Steine im Rucksack - die musikalische Reise durch das Leben eines Mannes mit Mut

Jeder von uns hat Steine im Rucksack. Jeder von uns trägt etwas mit sich herum, das belastet. Die einen mehr, die anderen weniger.

Ferdinand Saalbach nimmt seine Gäste mit auf eine musikalische Reise durch sein Leben. Er erzählt von seinen Steinen im Rucksack und er beschreibt mit seiner von Pianoklängen begleiteten Stimme, wie diese sich anfühlen. Er lässt seine Zuhörer daran teilhaben, wie er sich ihnen gewidmet hat und lässt sie durch die Musik spüren, wie befreiend es sein kann, seinen Rucksack aufzuräumen.

Im zweistündigen Konzert sind Interpretationen von Stücken bekannter Künstler wie Coldplay, Herbert Grönemeyer, Snow Patrol und vielen mehr zu hören. Die Musik wird dabei immer wieder untermalt von Erzählungen aus dem Leben von Ferdinand Saalbach, Hintergründen zu den Stücken, die er spielt und seinen allgemeinen Einschätzungen zur Auswirkung von Erziehung, Depression und Leistungsdenken auf unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben.

Ferdinand Saalbach ist ein Mann mit Mut, der schonungslos, ehrlich und offen von den schweren Steinen berichtet, die ihm in seinen Rucksack gepackt wurden, dabei aber immer den Fokus darauf richtet, wie der bewusste Umgang mit der eigenen Vergangenheit zu einem selbstbestimmten und glücklichen Leben führen kann. 

Mit VAN SAALBACH gibt es zudem noch ein eigenes musikalisches Projekt, mit dem Ferdinand Saalbach als Musiker für Stadt- und Weinfeste, als Untermalung von gastronomischen Events oder als Show-Act auf Bühnen aller Art und natürlich auch für private Feierlichkeiten zu buchen ist. 

Dabei spielt er aus seinem über 60 Songs umfassenden Repertoire Stücke aus aller Welt. 

Sie haben eine Bühne für mein Programm?
Sprechen Sie mich an!